Mit unserer Erfahrung und unserer modernen technischen Ausstattung bieten wir Ihnen erstklassiges Schweißen.
 

Modern ausgestattetes Schweißwerk
Für alle Schweißverfahren, die wir anbieten, verwenden wir die passenden Qualitätsgeräte und langlebige Geräte von anerkannten Marken. Mit Hilfe des Siegmund Schweißtisches, speziellen Schablonen und Schweißvorrichtungen positionieren und schweißen wir Blechteile oder Produkte aus Profilen und Rohren in anspruchsvolle Formen. Neben zertifizierten Handschweißern, verwenden wir auch die professionellen Carpano-Maschinen für das Orbitalschweißen von Rohren, sowie einen Schweißroboter für größere Produktmengen und anspruchsvolles Schweißen. Wir verwenden auch die deutschen Lorch-Schweißgeräte.

Mit unserer Erfahrung und unserer modernen technischen Ausstattung bieten wir Ihnen erstklassiges Schweißen.
 

Modern ausgestattetes Schweißwerk
Für alle Schweißverfahren, die wir anbieten, verwenden wir die passenden Qualitätsgeräte und langlebige Geräte von anerkannten Marken. Mit Hilfe des Siegmund Schweißtisches, speziellen Schablonen und Schweißvorrichtungen positionieren und schweißen wir Blechteile oder Produkte aus Profilen und Rohren in anspruchsvolle Formen. Neben zertifizierten Handschweißern, verwenden wir auch die professionellen Carpano-Maschinen für das Orbitalschweißen von Rohren, sowie einen Schweißroboter für größere Produktmengen und anspruchsvolles Schweißen. Wir verwenden auch die deutschen Lorch-Schweißgeräte.


MIG/MAG-Schweißen oder MIG/MAG-Schweißenverfahren
MIG-Schweißen wird als normales Schweißen in neutralem Edelgas, Argon oder Helium bezeichnet. Sie umhüllt den Schweißdraht und die Schweißnaht und reagiert nicht chemisch auf das Werkstück. Bei diesem Schweißverfahren schweißen wir mit Hilfe einer blanken Elektrode oder eines auf eine Rolle gewickelten Fülldraht. Das Verfahren erzeugt eine hohe Temperatur, die auch das Schweißen von dicken Materialien und Qualitäskehlnahten ermöglicht.
MAG-Schweißen ist eine Methode zum Lichtbogenschweißen in einer geschützten Umgebung.
Es verwendet Kohlendioxid und eine blanke, unbeschichtete Elektrode. Das Verfahren wird für klein legierte Baustähle sowie für dünne und mittlere Stähle verwendet, bei denen die Materialstärke einen Millimeter nicht überschreiten darf.

MAG-Schweißen wird am häufigsten bei Karosserie- und ähnlichen Arbeiten verwendet, außerdem für Schweißen von Stahlkonstruktionen. Es gilt als die kostengünstigste Methode des Schweißens, da es für weniger anspruchsvolles Schweißen und für gewöhnliche Stähle geeignet ist.

Das Orbitalschweißen wird als automatisches Lichtbogenschweißen zwei Rohren im Stumpfstoss bezeichnet. Es ist eine sehr anspruchsvolle Technologie, denn beim Schweißen in verschiedenen Positionen ist es sehr wichtig, die Schweißnaht, ihre Menge und ihr Verhalten ständig zu kontrollieren, dass die Kräfte, die die Bewegung und Formgebung der Schmelze beeinflussen, unter ständiger Kontrolle und im Gleichgewicht sind. Die Technologie wird vor allem für die Herstellung von Rohrleitungen (die überwiegend aus Edelstahl bestehen) in der pharmazeutischen und chemischen Industrie, in der Prozesstechnik, der Energiewirtschaft und der Lebensmittelindustrie eingesetzt.
Zum Schweißen verwenden wir die deutsche Lorch-Schweißgeräte.

Durch Schleifen und Gießen nach dem Schweißen verarbeiten wir die Produkte bis zu ihrem endgültigen Aussehen oder bereiten sie für alle Arten von Oberflächenschutz vor.
 
WIG-Schweißen oder WIG-Schweißenverfahren


WIG-Schweißen oder WIG-Schweißenfahren ist eine Variante des Lichtbogenschweißens, bei der eine Antihaft-Wolframelektrode verwendet wird, die sich nicht abnutzt. Zum Schutz vor atmosphärischer Kontamination (Oxidation) verwenden wir Schutzgas, meist kostbare (inerte) Gase. Das Füllmaterial ist in der Regel das gleiche wie das Material der Schweißnaht. Als Konstantstromquelle liefert die Schweißgerät die Energie, die benötigt wird, um einen Lichtbogen mit Metalldampf und hochionisiertem Gas zu erzeugen und aufrechtzuerhalten. Es gilt als hochwertige Schweißform, da es sicherstellt, dass jede Schweißnaht nahezu identisch mit dem Werkstück ist. Da es jedoch einen kurzen Abstand des Bogens erfordert, gilt es auch als eine sehr anspruchsvolle Form des Schweißens. Dennoch bietet es die bestmöglichen Ergebnisse: starke, hochpräzise und hochwertige Schweißnähte. Es wird vor allem zum Schweißen von Rohrleitungen in dem Werkzeugbau eingesetzt. Das WIG-Verfahren ermöglicht dem Schweißer, den Schweißprozess besser zu steuern als beim MIG-Schweißen oder Lichtbogenschweißen mit beschichteten Elektroden und ermöglicht stärkere und hochwertigere Schweißnähte. Der WIG-Prozess ist im Vergleich zu den meisten anderen Schweißverfahren komplexer, deutlich langsamer und viel schwieriger zu steuern.
 

Senden Sie eine Anfrage

Bestellen Sie kundenspezifische Hydraulikzylinder


Nachfrage senden