Hydraulikzylinder mit einseitigem Betrieb

Die Betriebsart des einfachwirkenden Zylinders ist außerordentlich einfach. Die Hydraulikflüssigkeitsversorgung ist nur einseitig und kann daher nur einseitig gesteuert werden. Der Rückbewegung wird in diesem Prozess normalerweise durch eine Feder ausgeführt, manchmal auch durch das Eigengewicht, wenn die Kraft nicht zu groß ist. Prinzipiell ist es möglich den einfachwirkenden Zylinder mit einem Wegeventil zu steuern. Möglich ist auch die Steuerung mit richtigen und entsprechenden Einzelteilen.

Siehe Katalog in elektronischer Form. Der Katalog dient lediglich zur Information, da wir die Zylinder nach Ihren Wünschen herstellen.

Hydraulikzylinder mit einseitigem Betrieb

Die Betriebsart des einfachwirkenden Zylinders ist außerordentlich einfach. Die Hydraulikflüssigkeitsversorgung ist nur einseitig und kann daher nur einseitig gesteuert werden. Der Rückbewegung wird in diesem Prozess normalerweise durch eine Feder ausgeführt, manchmal auch durch das Eigengewicht, wenn die Kraft nicht zu groß ist. Prinzipiell ist es möglich den einfachwirkenden Zylinder mit einem Wegeventil zu steuern. Möglich ist auch die Steuerung mit richtigen und entsprechenden Einzelteilen.

Siehe Katalog in elektronischer Form. Der Katalog dient lediglich zur Information, da wir die Zylinder nach Ihren Wünschen herstellen.

Hauptsächlich gibt es einfachwirkende Hydraulikzylinder mit einer Federrückführung in Ausgangsstellung.

Sie eignen sich insbesondere für geringe Rückstellkräfte. Der Hauptverwendungsbereich dieser einfachen Hydraulikzylinder sind alle Arten von Verschlüssen. Alternativ ist auch eine Luftfederung möglich.

Unsere Produkte sind außerordentlich robust und verschleißen nicht. Die qualitätsvollen Materialien und die erstklassige Herstellung werden Sie überzeugen. Die wichtigsten Vorteile der einfachwirkenden Hydraulikzylinder sind:

  • geringere Vorschubkraft,
  • kleine Einbaulänge,
  • sehr geringe Rückzugkraft.

Die einfachwirkenden Hydraulikzylinder sind nicht stromabhängig und werden insbesondere für einfache Arbeiten, wie die Steuerung von Klappen oder Türen, den Auswurf von Geräten oder Schubladen verwendet.

Der Großteil unserer Hydraulikzylinder ist für die Verwendung im Temperaturbereich von –25 bis +80 °C geeignet. Der Arbeitsdruck unterscheidet sich je nach Produkt. Die Geschwindigkeit des Kolbens ist sehr unterschiedlich. Sie ist abhängig von der Einbaulänge, der Bearbeitung, dem Material und der gewünschten Ausführung.

Senden Sie eine Anfrage

Bestellen Sie kundenspezifische Hydraulikzylinder


Nachfrage senden