Hydraulikzylinder mit doppelseitigem Betrieb

Doppeltwirkende Hydraulikzylinder (Hydraulikzylinder mit doppelseitigem Betrieb) haben zwei sich gegenüberliegende Kolbenflächen, die die Wirkung der Hydraulikflüssigkeitskraft steuern, d. h. in der Regel ein besonderes Hydrauliköl, was zwei aktive Bewegungsrichtungen ermöglicht. Die Hydraulikenergie wandelt sich über die Hydraulikflüssigkeit in mechanische Energie für das Verschieben der Kolben um. Richtigerweise haben die Kolben getrennte Anschlüsse, was ein aktives Verschieben in beide Richtungen ermöglicht. Die Kraft kann somit in beide Richtungen wirken, wobei die Bauart dieses Hydraulikzylinders sehr einfach ist.

Siehe Katalog in elektronischer Form. Der Katalog dient lediglich zur Information, da wir die Zylinder nach Ihren Wünschen herstellen.

Hydraulikzylinder mit doppelseitigem Betrieb

Doppeltwirkende Hydraulikzylinder (Hydraulikzylinder mit doppelseitigem Betrieb) haben zwei sich gegenüberliegende Kolbenflächen, die die Wirkung der Hydraulikflüssigkeitskraft steuern, d. h. in der Regel ein besonderes Hydrauliköl, was zwei aktive Bewegungsrichtungen ermöglicht. Die Hydraulikenergie wandelt sich über die Hydraulikflüssigkeit in mechanische Energie für das Verschieben der Kolben um. Richtigerweise haben die Kolben getrennte Anschlüsse, was ein aktives Verschieben in beide Richtungen ermöglicht. Die Kraft kann somit in beide Richtungen wirken, wobei die Bauart dieses Hydraulikzylinders sehr einfach ist.

Siehe Katalog in elektronischer Form. Der Katalog dient lediglich zur Information, da wir die Zylinder nach Ihren Wünschen herstellen.

Die ISO Zylinder produzieren wir gemäß den Normen ISO 6020-1, ISO 6020-2, ISO 6020-3 und ISO 6022. Alle Zylinder, die nach diesen Normen gefertigt werden, haben ein einheitliches Einbaumaß in Hinsicht auf den Hub, so dass es bei einem Wechsel des Herstellers nicht nötig ist die Konstruktion der Maschine, in welche der Zylinder eingebaut ist, zu ändern.

Durch das lineare Verschieben ist diese Zylinderart insbesondere für die Verwendung in Pressen und Schneidemaschinen geeignet, sowie für das Verschließen oder Öffnen von Schubladen und für alle Hebe- und Senkarten. Aufgrund dieser Bauart ist die Kolbenstange am Kolben befestigt. Je kleiner die Fläche des Kolbens, desto schneller kann sich dieser bewegen, je größer die Fläche, desto langsamer bewegt er sich. Dieser Hydraulikzylinder wird in vielen Baumaschinen eingesetzt.

Hydraulikzylinder mit doppeltwirkender Funktion sind ebenfalls in Differential- und Synchronzylinder unterteilt.

DIFFERENTIAL-HYDRAULIKZYLINDER

Der Differentialzylinder oder der doppeltwirkende Zylinder ist die häufigste Zylinderart mit zwei Kammern. Ein doppeltwirkender Zylinder führt den Arbeitshub in beide Richtungen aus, indem die Schubkraft um das Verhältnis der Oberflächen zueinander größer ist als die Zugkraft.

SYNCHRONER HYDRAULIKZYLINDER

Der Synchronzylinder oder doppeltwirkender Hydraulikzylinder mit doppelseitiger Kolbenstange. Der Zylinder hat eine Kolbenstange auf beiden Seiten der Kolbenfläche. Das Volumen in beiden Druckkammern ist daher immer gleich und deshalb ist auch die Eingangs- und Ausgangsgeschwindigkeit des Zylinders immer gleich.

Da dies die häufigste Art des Hydraulikzylinders ist und wir jede besondere Ausführung ausarbeiten können, die gänzlich mit Ihren Erwartungen und Wünschen übereinstimmt, sind wir absolut die richtigen Partner für Sie. Unsere Entwicklung verfolgt ständig die neuesten Leistungen auf dem Gebiet der Entwicklung und Technologie der Bauteile. Zu dieser Gruppe der anspruchsvollen Hydraulikzylinder gehören:

  • Hydraulikzylinder ISO 6020-1,
  • Hydraulikzylinder ISO 6020-2,
  • Hydraulikzylinder ISO 6022,
  • Hydraulikzylinder für hohe Temperaturen,
  • Hydraulikzylinder mit Messlatten,
  • Hydraulikzylinder mit Induktionsschaltern,
  • Hydraulikzylinder für die Schifffahrt,
  • „umkehrbarer“ Hydraulikzylinder.

Unsere Verfahren führen wir gemäß dem Zertifikat ISO 6020-1:2007 aus, was bedeutet, dass unsere Produktion mit dem vorgeschriebenen Arbeitsverlauf für höchstmögliche Qualität und Sicherheit der Endprodukte übereinstimmt.

ISO HYDRAULIKZYLINDER

Die ISO Zylinder produzieren wir gemäß den Normen ISO 6020-1, ISO 6020-2, ISO 6020-3 und ISO 6022. Alle Zylinder, die nach diesen Normen gefertigt werden, haben ein einheitliches Einbaumaß in Hinsicht auf den Hub, so dass es bei einem Wechsel des Herstellers nicht nötig ist die Konstruktion der Maschine, in welche der Zylinder eingebaut ist, zu ändern. Die Zylinder sind in erster Linie für die Automatisierung der Arbeitsprozesse (Roboter, Bearbeitungsmaschinen und andere servo-hydraulische Antriebe) bestimmt, und sind auch die beste Lösung für Systeme, die ein einfaches Austauschen der Einzelteile fordern, da die Zylinder modular ausgelegt sind. Bei ihrem Entwurf haben wir auch auf die einfache Wartung ohne Spezialwerkzeug geachtet, was die Wartung beschleunigt und ökonomischer macht.

Die Dichtungen in den Zylindern werden gemäß den Normen ISO 6195, ISO 6547, ISO 3601, ISO 3602, ISO 3601-4, ISO 7425-1 und ISO 7425-2 ausgewählt, was uns eine Unabhängigkeit von den Herstellern der Dichtungen ermöglicht. Wir bieten aber auch Dichtungen für Arbeitsumfelder mit höheren Temperaturen. Alle gefertigten Zylinder werden gemäß dem ISO-Norm 10100:2001 getestet, was eine wiederholbare Qualität gewährleistet.

Die nach ISO 6020-1, ISO 6020-2 und ISO 6020-3 ausgelegten Zylinder haben einen Arbeitsdruck von 160 bar, ihr maximaler Druck beträgt 250 bar. Die nach ISO 6022 ausgelegten Zylinder haben einen Arbeitsdruck von 250 bar, ihr maximaler Druck beträgt 375 bar. Sie ermöglichen auch eine abschließende Dämpfung. Ebenso ist die Bestellung von ISO Zylindern möglich, die gemäß Ihren Ansprüchen (Änderung der Maße, verschiedene Geschwindigkeiten des Zylinders, hinzugefügte Maßlatten oder Endschalter) gestalten werden.

ISO 6020/1 Hydraulikzylinder
Arbeitsdruck: 160 bar
Maximaler Druck: 250 bar

ISO 6020/2 Hydraulikzylinder
Arbeitsdruck: 160 bar
Maximaler Druck: 250 bar

ISO 6020/3 Hydraulikzylinder
Arbeitsdruck: 160 bar
Maximaler Druck: 250 bar

ISO 6022 Hydraulikzylinder
Arbeitsdruck: 250 bar
Maximaler Druck: 375 bar

Senden Sie eine Anfrage

Bestellen Sie kundenspezifische Hydraulikzylinder


Nachfrage senden